Doris Landauer Logo

Systemische Strukturaufstellungen mit Doris Landauer

Selbsterfahrungsseminare

Inhalt

Ziel dieser Seminare ist es, Hindernisse zu überwinden und Probleme zu lösen. Diese können z.B. beruflich, persönlich, partnerschaftlich, familiär oder gesundheitlich sein.

Systemische Strukturaufstellungen sind eine hervorragende Methode, sich von solchen Hindernissen auf liebevolle Art zu verabschieden. Die verdeckte gute Absicht dieser Schwierigkeiten kann gewürdigt und ins Positive umgewandelt werden.

Methode

Hauptsächlich werden wir mit systemischen Strukturaufstellungen arbeiten; bei Bedarf können aber auch andere Methoden eingesetzt werden (Trance, Metaphern, NLP, lösungsfokussierte Kurzzeittherapie, etc.).

Zielgruppe

Menschen, die an ihrer eigenen Weiterentwicklung arbeiten wollen und Menschen, die an Aufstellungen als Methode interessiert sind (die Vorgangsweisen und Hintergründe werden auf Wunsch erläutert). Besonders gut sind Aufstellungen auch für berufliches Coaching einsetzbar.

Termine (zur Auswahl)

Zeiten

Die Seminare beginnen am ersten Tag jeweils um 10:00 Uhr und enden am zweiten Tag jeweils spätestens um 18:00. Bitte halten Sie sich den Abend des ersten Tages frei, damit wir erforderlichenfalls auch länger arbeiten können.

Ort

1010 Wien, Mahlerstraße 13

Kosten

260,– € für TeilnehmerInnen mit einem Anliegen, das aufgestellt werden soll
180,– € für teilnehmende BeobachterInnen und RepräsentantInnen ohne Anliegen
(inklusive 20% MWSt., Pausengetränke und Snacks)

Bei Rücktritt nach Anmeldeschluss muss ein Unkostenbeitrag von 50,– € einbehalten werden, sofern keine ErsatzteilnehmerIn nominiert werden kann.

Kontakt

Doris Landauer
1030 Wien, Landstraßer Hauptstraße 148/2/12
Telefon: +43 (0)676 / 540 67 86
Konto Nr. 3.571.794, bei P.S.K. (BLZ 60.000)
dl@aufstellungen.at

Hinweis

Dieses Seminar ist keine Therapie. Im Fall einer psychotherapeutischen oder psychiatrischen Behandlung besprechen Sie Ihre Teilnahme bitte mit Ihrer TherapeutIn.

drehende Symbole
Symbole wieder verankern